#30 Wenn sich plötzlich die Buslinien ändern

22Jan2018

Hey du!

Eine weitere Ferienwoche ist vorbei und ich hatte mal eins der Mädchen und mal beide. Wir haben hauptsächlich zu Hause gespielt, da sich die Buslinien und Strecken verändert und die Anbindungen sich dadurch verschlechtert haben. Wenn ich alleine unterwegs bin, finde ich es nicht schlimm 15 Minuten zur Haltestelle zu laufen, dann 10 Minuten im Bus zu sitzen um noch mal 20 Minuten zum Ziel zu laufen aber mit einer 3 jährigen Lauffaulen und einer 6 jährigen, die bei jeder Blume anhält, hab ich das dann doch eher vermieden :D In Anbetracht der Tatsache, dass ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nun überall hin länger brauche und kein Auto benutzen kann, ist es ganz gut das meine Zeit hier in Newcastle noch diese Woche endet. Dazu aber im nächsten Beitrag mehr ;) Am Freitag hatte ich dann das erste Mal seit ich hier bin die Kinder abends, weil die Eltern ein Date hatten. Wir hatten Dinner zusammen und dann wurde gebadet bevor es eine Movie Night gab. Wir haben Moana gesehen und den Kindern hat es gefallen. Ich persönlich bin ja nicht so der Disney Fan :P Das war im Groben meine Arbeitswoche.

In meiner Freizeit hatte ich auch wieder Touch Football und konnte auch noch mal Fußball spielen :) sonst war ich am Wochenende in Sydney und das Wetter war wunderbar. Ein paar neue Au pairs habe ich auch kennen gelernt. Die arbeitsfreie Zeit verfliegt definitiv immer zu schnell! Gestern hatte ich dann eine Surfstunde hier in Newcastle *_* das macht einfach unglaublich viel Spaß!