#40 Update Deutschland"besuch"

06Juli2018

Hey du! 

Mein letzter Beitrag ist wieder mal ein Weilchen her und das Leben hat mir mal wieder gezeigt, dass es nicht so kommt wie man denkt bzw plant. 

In meinem letzten Post war ich gerade frisch zurück in Hannover und alles war aufregend. Natürlich ist dieses Gefühl irgendwann abgeflacht aber das Gefühl, dass ich genieße wieder hier zu sein und irgendwie meinen Lifestyle wieder leben zu können, meine Freunde um mich zu haben und wieder zu Hause zu sein, ist geblieben.

Ich war mir nicht mehr sicher, ob ich zurück nach Australien möchte um ein Abenteuer so zu beenden wie es geplant war nur um nach dem Plan zu gehen. Der Plan, der durch eine unschöne Nachricht ja so oder so schon ins Wasser gefallen ist. Ich wollte die Farmarbeit an einem Stück machen, Fiji war geplant und auch noch ein bisschen zurück nach Newcastle. Jetzt hätte ich mir eine weitere Farmarbeit suchen müssen und Fiji hätte sowieso nicht geklappt wie geplant. Wäre alles  kein Problem gewesen aber wollte ich das, habe ich mich gefragt. Möchte ich „nur“ zurück um die Chance auf das Second Year Visum zu wahren? Möchte ich ein zweites  Jahr in Australien sein, wenn es noch so viele andere Länder zu entdecken gibt? Oder habe ich doch mehr Lust auf Job, Wohnung und „altes Leben“ in Hannover?

Und ja, wie ihr euch bestimmt schon denkt, habe ich die letzte Frage mit Ja beantwortet.

Inzwischen habe ich ein WG Zimmer gefunden, arbeite bei einem Reiseveranstalter, spiele wieder Fußball und mein Leben ist mehr oder weniger wie vorher. Und trotzdem irgendwie auch nicht.

Manchmal ist es als sei ich nicht weg gewesen und dann gibt es Momente, wo ich Australien und mein Leben dort sehr vermisse und immer wieder merke ich, dass ich mich doch ein bisschen verändert habe. Was sich nicht geändert hat, ist mein Fernweh :) und ich bin mir sicher, dass ich nicht das letzte Mal für einen längeren Zeitraum im Ausland war.

Liebe Grüße aus Hannover!