#26 Wieder im Alltag und schon wieder weg

12Dez2017

Hey du!

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub aber dazu am Ende mehr :D

Erst mal hieß es wieder Alltag und der war stressig. Sagen wir mal so, ich habe gemerkt das die Kinder und besonders die Kleine eine Woche mit den Großeltern verbracht hat und das Wort nein wohl selten gehört hat. Unser erster gemeinsamer Tag nach meinem Urlaub wurden also sehr viele Grenzen getestet. Aber ich denke, wir sind wieder gut rein gekommen und über die Woche wurde es auch wieder besser.

Das Wetter wird jetzt auch immer schöner und so habe ich mich am Donnerstag zum Mittag mit ein paar anderen Au pairs am Strand getroffen :)

Am Dienstag war ich beim Touch Football allerdings war aus meinem Team nur eine andere Spielerin da und das gegnerische Team bestand auch nur aus 3 Mädels. So konnten wir also beide nicht antreten und trennten uns 0:0. Ärgerlich, dass man sich extra auf den Weg zum Platz macht aber die anderen nahmen es locker. Ich hoffe heute Abend sind beide Teams genug um zu spielen!

Am Donnerstag war ich dann beim Fußball. Die reguäre Saison ist im australischen Winter also April bis September aber es gibt eine Hobbyliga über den Sommer. Eine Mitspielerin aus meinem Touch Football Team hat mich drauf gebracht. Ich hab von ihr einen Kontakt bekommen und sollte also um 18:30 mit einem roten Shirt am Fußballplatz sein. Meine Mannschaft und auch die Gegner waren Männer und Frauen gemischt und gespielt wird auf Kleinfeld mit einem Torwart und 5 Feldspielern. Es hat unglaublich Spaß gemacht mal wieder Fußball zu spielen und die Leute waren nett :) am Ende meinten sie, dass ich auch wieder kommen darf also kann ich nicht zu schlecht gewesen sein :D

Und jetzt zu dem angekündigten Urlaub: Annika, ein anderes Au pair aus meiner Nähe und ich sind am Samstag mit dem Zug nach Sydney gefahren, sind eine Nacht im Hostel geblieben und abends wieder zurück nach Newcastle gefahren. Der Zug fährt 2h20Min und kostet regulär ca 6$. Sonntags fährt man aber in ganz New South Wales für einmalige 2,60$ also sehr günstig :) wir haben die touristischen Dinge wie Botanic Garden, Harbour Bridge und Opera abgeklapptert. Weil auch die Fähren zu den Öffis zählen, sind wir am Sonntag mit der Fähre zum Luna Park gefahren :) das Wetter hat mitgespielt und Sydney ist echt super schön!

Am Sonntagabend bin ich mit meiner Gastfamilie zu einem Weihnachtskonzert gegangen. Das war in einem Park bei uns in der Nähe und dieser liegt an einem See. Der Eintritt war frei und man konnte Essen, Getränke und Decken für ein Picknick mitbringen. Manche Familien hatten Pavillons, Zelte und richtige Buffets dabei :P es waren ca. 20.000 Menschen da und haben den Musikern auf der Bühne zugehört und die Kinder haben getanzt. Es wurden viele verschiedenen Weihnachtslieder gespielt und als es dunkel war, haben alle Lichter und Lichterketten raus geholt. Zum Abschluss gab es ein Feuerwerk! Weihnachtsstimmung war trotzdem so eine Sache, weil man einfach mit kurzer Hose und Flipflops rum lief :D die Kinder hatten aber ihren Spaß und ich auch :)

 

So hat einer unser Nachbarn den Garten dekoriert :)

Deko von den Nachbarn

Das war es jetzt erst mal wieder von mir von der anderen Seite der Welt! Eine fröhliche Vorweihnachtszeit in eurem Winterwunderland zu Hause!