#23 Festivalmoments ♫

27Aug2015

Hallo ihr Lieben,

mein freier Tag neigt sich dem Ende entgegen und morgen geht es wieder arbeiten *jihaaaa* oke so sehr freue ich mich nun auch wieder nicht auf die Arbeit, aber wenn das Highlight aus einem Besuch in der Post/Tankstellenkombi im Dorf besteht, könnt ihr vielleicht ein bisschen verstehen das ich mich auf die Arbeit freue :D mehr wegen des Zeitvertreibs als der Arbeit wegen aber trotzdem  ich war übrigens bei der Post um eine Briefmarke zu kaufen und einen Brief nach Deutschland zu schicken ;)

Apropo Post: vor ein paar Tagen kam eins der Kinder meiner Chefs in unser Apartment um mir einen Brief zu geben, der für mich angekommen war. Er war von meiner Oma und ich habe mich einfach mega gefreut und konnte kurz nicht mehr aufhören zu grinsen. Gestern kam dann Leo mit einem Päckchen für mich um die Ecke voll mit Süßigkeiten *_* danke noch einmal an dieser Stelle Ma

Jetzt aber mal zur Überschrift: am Sonntag stand ein Festivalbesuch in Doolin an zu dem wir uns nach Feierabend aufmachten. Zum Glück hatte ich so gar keine Erwartungen an diesen Ausflug :D nur Erinnerungen wie Menschenmengen, die zur gleichen Melodie klatschen, Campnachbarn, die einen vor dem Sonnenaufgang mit dem gleichen Song wecken, Flankyball spielen und sich fragen, ob der Ball immer kleiner wird oder man tatsächlich so schlecht wirft und eine tolle Zeit mit Lieblingsmenschen!

Das Doolin Craft Beer and Food Festival war eher gemütlich und zumindest am Sonntag Nachmittag nicht ganz so gut besucht :D aber wir haben neue Biersorten probiert und uns ein bisschen Live Musik angehört. Es war insgesamt ein schöner Nachmittag :)

Achtet im letzten Bild bitte besonders auf die Menschenmengen im Hintergrund ;)

Sonst regnet es die letzten Tage ständig und dann auch richtig doll. 10 Minuten später scheint wieder die Sonne und zwischendurch überschneidet sich beides und ich gehe auf Regenbogensuche am Himmel  

Bis zum nächsten Mal mit neuen Geschichten von der grünen Insel!