#13 Class of 2015

06Juli2015

It´s time for celebration

I finally figured out

That all our dreams

Have no limitations

That´s what it´s all about

Auch wenn es in High School Musical um einen Schulabschluss und in meinem Fall um den Abschluss der Ausbildung geht, finde ich das der Text trotzdem passt. Es wurde und wird gefeiert und man ist nun selbst dafür verantwortlich, wo der berufliche Weg hin geht und was man daraus macht!

Letzte Woche stand mit der mündlichen Prüfung meine letzte Hürde auf dem Weg zur Tourismuskauffrau an. In einer mündlichen Prüfung spielt auch immer ein bisschen Glück mit, wie ich finde. Was für ein Thema bekommt man, finden die Prüfer einen sympathisch und schafft man es seine Aufregung unter Kontrolle zu halten und in einem Tempo zu sprechen, dass alle Prüfer einen gut verstehen?  Ich hatte Glück und habe die letzten 45 Minuten in meiner Ausbildung erfolgreich hinter mich gebracht :) danach einfach nichts zu tun, nicht zu lernen und an nichts mehr denken zu müssen war ein verrücktes aber so befreiendes Gefühl!

Am letzten Freitag stand dann der allerletzte Schritt und somit das endgültige Ende der letzten 1066 Tage an. Die Abschlussfeier, die in meinem Fall eher dem Geschehen einer Losbude auf dem Rummel glich. Zumindest hat es sich so angefühlt durch das nicht enden wollende Gewinnspiel :D

Jetzt haben wir unsere Zeugnisse und die abgeschlossene Ausbildung wohl in der Tasche und sehen uns wohl nie wieder. Oke nein, so dramatisch wird es wohl nicht aber Kontakt zu allen beizubehalten ist auch utopisch. Mit ein paar von Klassenkameraden zu Freunden gewordenen, lieben und tollen Menschen probiere ich aber natürlich weiterhin in Kontakt zu bleiben.

Das ist ja sowieso eine der Herausforderungen, wenn man beschließt ins Ausland zu gehen!

 

Geschenke gab es auch :)) vielen lieben Dank an meine Lieblings-WG und meine Ex-Arbeitskollegen!!